JAV/PR-FORUM 2017

JAV: #tarifdeluxe - Handlungsmöglichkeiten und Grenzen der JAV-Arbeit …

JAV/PR-FORUM

Forum A 7

JAV/PR-Forum Bender JAV/PR-Forum

Referenten:
Julia Greger (ver.di), Sven Ölscher (GJAV Hannover), Simon Habermaaß (ver.di)

Neben dem Interessensgegensatz zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, der Erklärung des Ablaufes von Tarifrunden und der Einflussnahme von JAVen in ihrer Eigenschaft als ver.di-Aktive, wurde auf die Rechte von JAVen und das Streikrecht von Auszubildenden eingegangen. Im weiteren Verlauf erlangten die Teilnehmenden Wissen rund um die Tarifrunde Bund/VKA und mögliche betriebliche Ausgestaltungen anhand der neue Tarifkampagne der ver.di-Jugend - #tarifdeluxe.

Festzuhalten ist, dass es Aufgabe der JAVen ist, Auszubildende über ihre Rechte und auch über Änderungen in ihren Arbeits-/Ausbildungsbedingungen zu informieren. Die Tarifrunde kann deshalb Bestandteil von Informationsveranstaltungen sein. Grenzen ergeben sich im Falle eines Arbeitskampfes. So ist es JAVen untersagt, zum Streik aufzurufen. Als aktive JAV gibt es jedoch viele Möglichkeiten, nicht nur dem Informationsanspruch der Auszubildenden gerecht zu werden, sondern auch der eigenen Überzeugung, Ausbildungsbedingungen zu verbessern.

Thematisierung von Tarifrunden als JAV:

  • Informationen weitergeben/ Informationsstände
  • Azubi-Workshops zum Thema „Rechte in Tarifauseinandersetzungen“
  • auf JA-Versammlungen das Thema mit einbeziehen, gerne auch durch die Unterstützung der Jugendsekretäre in den Bezirken
  • keine Streikaufrufe mit der Signatur „deine JAV“ weiterleiten, sondern Leute privat „als ver.di Aktive“ (z.B.) ansprechen
  • Auszubildende dürfen während der praktischen Einsätze streiken, während der Berufsschulzeit entscheidet das jeweilige Landesschulrecht, Informationen bei den Jugendsekretären vor Ort
  • Ängste abbauen und darstellen, wie Tarifrunden ablaufen und wieso sie so ablaufen

Während eines Streiks ruht das Arbeits-/Ausbildungsverhältnis und damit auch die Funktion als JAV im Sinne der Sitzungsteilnahme usw.

Weiterführende Informationen findet ihr im Seminarprogramm, z.B. mit den Seminaren Tarifpolitik I und Tarifpolitik II – auch als JAV-Spezialseminar.