JAV/PR-FORUM 2017

JAV-PR-Forum: Ist unsere Dienststelle eine gute Ausbilderin?

JAV/PR-FORUM

Forum A 6

Referent: Dennis Dacke (ver.di)

Festgehalten werden kann, dass es nicht nur aufgrund der Aufgabenbeschreibung der JAVen sinnvoll ist, die Ausbildungsqualität zu überprüfen. Der ordnungsgemäße Verlauf der Ausbildung ist für Auszubildende die Basis für eine fundierte Ausbildung und einen guten Einstieg in das Berufsleben.

Ein wesentliches Instrument für das effektive Überprüfen der Ausbildung bietet der betriebliche Ausbildungsplan. Hier ist der Verlauf der Ausbildung festgelegt und JAVen haben die Möglichkeit zu überprüfen, ob der Verlauf - wie im Plan festgelegt - erfolgt ist oder nicht. Gegebenenfalls gehört auch die Einflussnahme auf die Praxisstellenvergabe mit zu der Aufgabe der JAVen , damit alle vorgesehenen Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kenntnisse im Verlauf der Ausbildung erlernt werden können. Die Ausprägung der Beteiligung ist in den einzelnen Personalvertretungsrechten zwar unterschiedlich stark gewachsen, doch sie bietet den JAVen und Personalräten eine umfassende Beteiligungsmöglichkeit bis hin zur Erzwingbarkeit von diesem wichtigen Instrument und einen Grundpfeiler zur Qualitätssicherung in der Ausbildung im öffentlichen Dienst.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die sogenannte Lernerfolgskontrolle und die Ausbildungsstandkontrolle gelegt, die in Kombination mit einem guten betrieblichen Ausbildungsplan die Basis bietet, um Ausbildung zu strukturieren und gleichzeitig zu evaluieren. Anhand von Best-Practice-Beispielen und Entwicklungsschritten einzelner Verwaltungen wurde deutlich, dass der Weg für JAVen und Personalräte nicht zwingend schnell und einfach ist, jedoch nach Abschluss entsprechender Dienstvereinbarungen der Mehrwert für Auszubildende, Ausbildende und Interessenvertretungen exorbitant gestiegen ist.

Wichtige Punkte:

  •  Wenn PR und JAV nicht initiativ werden, passiert i.d.R. nichts
  •  Mitbestimmung kann bei diesem Thema großgeschrieben werden
  • Ohne betriebliche Ausbildungspläne ist unsere Dienststelle KEINE gute Ausbilderin
  • Unterstützung gibt’s bei ver.di, Bundesinstitut für Berufsbildung und vielen Expert_innen
  • Die Dienststellen, die es ausprobiert haben, sind zu guten Ergebnissen gekommen