Nachrichten

Aufruf: Mach dein Kreuz!

Bundestagswahl

Wählen gehen!

Denn die Wahlbeteiligung am 24. September hat direkten Einfluss auf den Stimmenanteil von Rechtsnationalen im Bundestag und darauf, ob sie überhaupt reinkommen.

Gehst Du nicht wählen, stärkst Du aktiv Rechtsnationale.

Nur wählen gehen hilft.

Und: Wo bist Du gemeldet? Stelle sicher, dass deine Stimme nicht verloren geht.

Wenn Du frisch umgezogen bist, muss zügig ein Antrag gestellt werden, der dich in das Wahlverzeichnis am neuen Wohnort aufnimmt. Bis zum 3. September muss er bei der Gemeinde eingegangen sein.

Nach diesem Termin kann man nicht am neuen Wohnort wählen. Nutze daher rechtzeitig die Briefwahl am alten Meldeort - auch, wenn du am 24. September etwas anderes vorhast als wählen zu gehen.

Eine einfache Website macht die Briefwahl ganz einfach. Sie lautet: www.fernwahl.de

Erzähl Freundinnen und Freunden davon, die im Ausland leben.