Weiterbildung/Seminare

Bildungsprogramm Gemeinden

Seminare Fachbereich Gemeinden

Karikatur Lernende Gruppe RALFF Karikatur

Gewerkschaftliche Bildung stärkt die betriebliche und persönliche Handlungskompetenz. Sie ist daher eine unverzichtbare und wichtige Aufgabe für ver.di. Sie trägt dazu bei, Menschen zu befähigen, ihre Verwaltung, Dienststelle oder Betrieb, ihre Gewerkschaft und unsere
Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

Kommunale Beschäftigte und Interessenvertretungen sind mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Unzureichende Finanzierung der Kommunen und Landkreise, Strukturveränderungen und zunehmende Digitalisierung wirken auf Arbeits- und Rahmenbedingungen.
Hierbei in den kommenden Jahren mitzugestalten, macht starke Interessenvertretungen und eine starke Gewerkschaft ver.di notwendig.
Im vorliegenden Bildungsprogramm des Fachbereiches Gemeinden für das Jahr 2016 haben wir daher viele der anstehenden Themen und Herausforderungen aufgegriffen.

Wir hoffen, dass sie Euch in Eurer Arbeit als Vertrauensleute, Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie Frauenvertreterinnen unterstützen. Sie sollen Euch Anregungen und Hilfestellungen
geben, aber auch betriebliche Handlungsoptionen eröffnen.

Wir hoffen, für Euch ein interessantes und unterstützendes Seminarangebot entwickelt zu haben und freuen uns über eine gute Teilnahme  an den Seminaren. Gebt das Bildungsprogramm an Interessierte weiter und informiert uns über Eure Erfahrungen. In den Seminaren wünschen wir Euch gute Diskussionen, Anregungen und nicht zuletzt auch Spaß und Freude am Kennenlernen und am gemeinsamen Lernen.

Das Bildungsprogramm des Fachbereichs Gemeinden kann hier heruntergeladen werden.